Günter und Regine Kelm Stiftung

Die Zielsetzung

Die Kelm Stiftung will die Heilungschancen und die Lebensqualität von Krebspatienten erhöhen. Unterstützt werden Personen und Institutionen, die neue Wege der Krebstherapie und –behandlung erkunden und das Wissen darüber verbreiten. Fördermittel sollen verschiedenen Forschungsbereichen (bspw. Grundlagenforschung, translationale Medizin, klinische Studien, psychosoziale Fragen, Patientenversorgung sowie epidemiologische Themen), der Aus- und Weiterbildung (Doktoranden, Schulungsprogramme) sowie zielführenden Publikationen zukommen.